AA

Absonderungsbescheinigung für Entschädigung nicht mehr erforderlich

Nähere Informationen finden Sie hier.

Wer positiv auf das Coronavirus getestet wurde, muss sich zehn Tage absondern und kann sich ab dem siebten Tag freitesten.
Wer sich trotz Impfung oder Genesung infiziert hat, erhält eine Entschädigung (vgl. § 56 IfSG). Bislang setzte die Entschädigung eine behördliche Absonderungsbescheinigung voraus. Die Ausstellung dieser Bescheinigungen (vgl. § 7 CoronaVO Absonderung) belastet und bindet die Ordnungsämter unnötig.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Dokument:

Pressemitteilung