AA

Freibad Mühlacker hat wieder geöffnet

Das Freibad in Mühlacker hat seit dem 29. Mai 2021 wieder geöffnet.

Seit dem 16.06.2021 ist der Freibadbesuch ohne Impf-, Genesenen-, oder Testnachweis möglich.

Der Betrieb des Freibads findet täglich in drei Zeitfenstern statt. Das erste Zeitfenster geht von 9 bis 12 Uhr, das zweite Zeitfenster dauert von 13 bis 16 Uhr, und das dritte Zeitfenster beginnt um 17 Uhr und endet um 20 Uhr. Die Einführung der Zeitfenster ist erforderlich, da eine Begrenzung der Besucherzahlen nach der Corona-Verordnung Bäder und Saunen erforderlich ist. Durch das Einrichten von drei Zeitfenstern pro Tag haben wesentlich mehr Menschen die Chance, das Freibad zu nutzen.
Die Gäste können die Anlage innerhalb des Zeitfensters zu jeder Zeit bis 45 Minuten vor Ende des jeweiligen Zeitfensters aufsuchen.
Die Eintrittskarten können zunächst nur elektronisch erworben werden. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 2,50 Euro. Der ermäßigte Eintrittspreis gilt nur für Kinder/Jugendliche ab 6 Jahren bis einschließlich 17 Jahren sowie für Schüler, Studenten und Behinderte. Der ermäßigte Eintrittspreis beträgt 1,50 Euro.
Das E-Ticket verliert seine Gültigkeit, wenn man den Badbesuch innerhalb des jeweiligen Zeitfensters nicht wahrnimmt. Erscheint man zu einem anderen Zeitfenster als gebucht, ist kein Einlass mehr möglich. Eine Erstattungsmöglichkeit besteht nicht. Man muss das Bad zum Ende des gebuchten Zeitfensters verlassen.
Inhaber der Mühlacker Card erhalten in dieser Freibadsaison keine Punkte aufgrund des Online-Ticketings und weil eine Schlangenbildung an den Eingängen vermieden werden muss.
Ein Eintritt mit der Mehrfachkarte ist auch im Jahr 2021 nicht möglich, da hierbei ein anderes Preiskonzept zugrunde lag und eine inzidenzabhängige Schließung in der Saison nicht ausgeschlossen werden kann.
Um E-Tickets kaufen zu können, ist eine Registrierung auf der Webseite der Mühlackerer Bäder einmalig unter folgendem Link: https://muehlacker.baeder-suite.de/de/customers/login/ notwendig. Eine Registrierung erfolgt zunächst unabhängig vom E-Ticket-Kauf und ist kostenlos. Vorjahreskunden die sich bereits registriert haben, können ihre bestehenden Zugangsdaten weiterverwenden. Das E-Ticket bucht man unter: https://muehlacker.baeder-suite.de/de/customers/login/
Handy-Barcode (QR-Code) liegt dann das E-Ticket vor. Alternativ kann man sein Ticket zu Hause ausdrucken und in Papierform mit zum Bad bringen. Das Einscannen erfolgt am Freibad-Eingang. Das Ticket ist während des Aufenthalts im Bad aufzubewahren und bei Aufforderung vorzuzeigen.
Der Kauf eines E-Tickets kann bis zu drei Tage im Voraus erfolgen. Diese Begrenzung ist notwendig um im Falle einer dreitägigen Inzidenz über 100 das Ticketing rechtzeitig, ohne Rückzahlungsfälle schließen zu können. Diejenigen, die keinen Internetzugang haben und kein E-Ticket kaufen können, werden gebeten,
auf Familienangehörige, Freunde oder Bekannte zurückzugreifen, die die Buchung übernehmen können, oder man nutzt einen öffentlichen Computer mit Internetzugang und Drucker. Ab der Kalenderwoche 22 wird voraussichtlich die Möglichkeit bestehen, Tickets auch im Vorverkauf zu erwerben.
Kinder unter 6 Jahren haben im Freibad freien Eintritt, müssen aber in Verbindung mit einem Normalpreis-E-Ticket gebucht werden. Nur so kann die vorgeschriebene Obergrenze bei der Besucheranzahl einhalten werden.

Eine Bezahlung ist mit PayPal, SEPA-Lastschrift sowie elektronischer Sofortüberweisung möglich.
Es ist nur ein Besuch pro Tag und Person möglich. Der Erwerb eines E-Tickets ist je nach Verfügbarkeit bis vor Ende des jeweiligen Zeitfensters möglich.
Kinder ab 10 Jahren dürfen allein ins Freibad. Da der Kauf von E-Tickets nur Personen ab 18 Jahren gestattet ist, muss jedoch der Kauf des E-Tickets über das Profil einer volljährigen Person erfolgen. Für Kinder unter 10 Jahren ist die Begleitung eines registrierten Elternteils erforderlich, das dann für sich und das Kind ein E-Ticket bucht.
Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten keine E-Tickets in dem gewünschten Zeitfenster mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent pro Zeitfenster für das jeweilige Bad erschöpft. Dann muss man aus der Übersicht einen anderen Termin buchen.
Solange die Buchung noch nicht abgeschlossen ist, kann man den Tag oder das Zeitfenster ändern. Nach Abschluss des Kaufvorgangs ist die Buchung endgültig.
Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können sich Besucher durchaus auch ganz kurzfristig entscheiden und am Besuchstag selbst noch eine Buchung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Man kann auch von unterwegs per Smartphone die Buchung für den Erwerb eines E-Tickets durchführen und am Einlass den QR-Code auf dem Display des mobilen Endgerätes vorzeigen. Bei schönem Badewetter besteht dann allerdings die Gefahr, dass das Tageskontingent rasch ausgebucht sein könnte.
Andererseits können gekaufte E-Tickets weder umgebucht noch umgetauscht oder ausgezahlt werden. Wenn der gebuchte Zeitraum nicht genutzt wird, verfällt das E-Ticket.
Eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Freibad besteht im Eingangsbereich, ansonsten gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Es wird hierbei ausdrücklich an die Eigenverantwortung der Badegäste appelliert.
Der Umkleidebereich, die Spinde und Duschen sind unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln nutzbar. Die Sammelumkleiden bleiben gesperrt.
Auf geschlossene Teileinrichtungen und Bereiche wird am Freibadeingang hingewiesen.
Der Zutritt zu den Becken ist auf eine maximale Personenanzahl begrenzt. Im Schwimmerbecken erfolgt zunächst Bahnbetrieb (Trennung durch Leinen) wie in der Saison 2020. Die Großrutschen und Sprunganlagen bleiben zunächst mit einer Öffnungsperspektive gesperrt. Die Spiel- und Sporteinrichtungen (Spielplatz, Bolzplatz, Beachvolleyball, Basketball, Tischtennis) auf dem Freibadgelände können unter Einhaltung der entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln genutzt werden.
Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln aus dem Gastronomiebereich.

Das Freibadteam freut sich trotz dieser Einschränkungen auch in diesem Jahr auf die Freibadgäste und ist unter folgender Adresse erreichbar:

Stadt Mühlacker
Eigenbetrieb Freibad
Tel. Freibadkasse (07041/86 16 64)

Weitere Informationen zum Freibad finden Sie unter der Homepage der Stadtwerke Mühlacker:
https://www.stadtwerke-muehlacker.de/sw/freizeit/freibad.php#anchor_bc3193d5_Accordion-1-Oeffnungszeiten

FAQ Freibad: Häufig gestellte Fragen zum Freibad in Mühlacker